deutsche Version english Version

Ulrich Kross

Diplom-Ingenieur Metallurgie und Werkstofftechnik
Patentanwalt
European Patent Attorney
European Trademark and Design Attorney

Tätigkeitsgebiet

Patente und Gebrauchsmuster auf dem Gebiet des Maschinenbaus und der Werkstoffkunde. Spezielle Erfahrungen auf dem Gebiet des allgemeinen Maschinenbaus, der hüttenmännischen Verfahrenstechnik, der Herstellung und Verarbeitung metallischer Werkstoffe sowie der Automobiltechnologie.


Mitgliedschaften

Mitglied der Patentanwaltskammer sowie des Instituts der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (EPI), VPP, Bundesverband deutscher Patentanwälte e.V., Stahlinstitut VDEh, Eingetragen in der Liste der beim Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum (EUIPO) zugelassenen Vertreter.


Beruflicher Werdegang

Studium der Metallurgie und Werkstoffwissenschaften an der Technischen Hochschule (RWTH) Aachen mit dem Schwerpunkt Eisenhüttenkunde. Diplomarbeit an der DIFK GmbH auf dem Gebiet der Entwicklung neuer Feuerfestmaterialien für die Stahlindustrie. Praktische Erfahrungen in der Stahlindustrie und der Feuerfestindustrie. Tätig auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes bei Patent- und Rechtsanwaltskanzleien in Düsseldorf und Köln. Nach Vereidigung zum Patentanwalt tätig bei der Kanzlei  Hoffmann · Eitle  in München. Deutscher Patentanwalt seit 2004, bei  Gihske · Große · Klüppel · Kross  seit 2009.